KünstlerInnen

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Y Z

Jörg Auzinger

Geboren: 1972
Nationalität: Austria
Lebt in: Vienna and Graz

* 1972 in Linz, lebt und arbeitet in Wien und Graz.
1987 HBLA für Kunst und Gestaltung in Graz, Abteilung audiovisuelle Medien bei Richard Kriesche / 1992 Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien, Abteilung Film und Fernsehen, Regiestudium bei Axel Corti / 1994 Wechsel an die Hochschule für angewandte Kunst in Wien, Meisterklasse für visuelle Mediengestaltung bei Prof. Peter Weibel / 1997 Grün-dungsmitglied des Kunstvereins „support“.

Einzel/Gruppenausstellungen (Auswahl):1992 „krieg“, öffentlicher Raum, steirischer herbst, Graz /. 1994. „analog“, interaktives Ausstellungsprojekt, Galerie Gruppe77, Graz / 1995 „sehnsucht“, Galerie am Kunstgeschichteinstitut Graz / „homochronie“, Photo/Videoinstallation, Galerie Pekarna, Maribor, Slove-nien und Berchtodvilla, Salzburg / „goes on“, Videoinstallation, steirischer herbst, Raum für Kunst, Graz / 1996 „die elektronische wunderkammer“, Gruppenausstellung, Konzerthaus Wien / „Grenzräume“, Gruppenausstellung, Krakau, Polen / 1997 „transmitter“, interaktive Photoinstallation, Urania Galerie, Graz / „interzone:scan1“, CD-Rom Projekt des Kunstvereins „support“, erster internationaler Kunsttheoretiker Wettbewerb, Graz / „harm“, Videoinstallation, Kulturhaus, Graz / „libertas“, in Zusammenarbeit mit Rosemarie Burgstaller, artist in residence, Gruppenausstellung, Dubrovnik, Kroatien / 1998 „detector“, Dia/Videoinstallation, Passage Galerie, Wien

Auszeichnungen/Preise: .1992. Filmförderungspreis des Landes Steiermark /. 1994. Anerkennungspreis des Landes Steiermark für Photographie / Talentförderungspreis des Landes Oberösterreich / Fotopreis der Urania Graz, „fünfundsiebzig“ /. 1995. Filmförderungspreis des Landes Steiermark / Preis der Steirischen Kulturinitiative / .1997 Fotoförderungspreis der Stadt Graz.