KünstlerInnen

A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Y Z

Claus Kienle

Nationalität: Germany

* 1965 im Kempten (D).
1984 Abitur / 1985–1987 Ausbildung zum Siebdrucker / 1987–1993 Studium Fotodesign bei Prof. Gottfried Jäger, FH Bielefeld / 1993 Diplom / seit 1993 freischaffend künstlerische Tätigkeit.

Gruppenausstellungen:
1993 „Sachkunde – die unbekannte Welt der Dinge“ Fotoforum Schwarzbunt, Bielefeld / 1994 „Lose Sammlung“ SKAM, Hamburg / „Geldautomat – bei uns kommt das Geld aus dem Automaten“ DGB, Bremen / 1995 „Q statt Q“ Atelier Sömmering, Köln / 1997 „Raumfragen“ AfdK, Meßberghof, Hamburg.

Projektmitarbeit:
1987 Sommeratelier „Wasser, Wasser, Wasser“ Museum Moderner Kunst, Wien / 1988 Sommeratelier „Wind und Wetter“ Museum Moderner Kunst, Wien.

Lehraufträge / Workshops:
Seit 1993 Dozent für Fotografie, VHS Hamburg / 1994–1996 Bildungsurlaube im Bereich Fotografie, VHS Bremen / 1994 Workshop Gummigrafie, Museum für Photographie Braunschweig / 1994 Lehrauftrag im FB Freie Kunst, Hochschule für Architektur und Bauwesen, Weimar / 1997 Workshop Gummigrafie, Centre national de l’audiovisuel, Luxembourg.

gemeinsame Ausstellungen mit Frauke Hänke: 1992 „Gummigrafien“ Galerie im Pool / 1993 „46 qm“ Heim und Herd I, Hamburg / „Gummigrafien“ Galerie Waisenhofstr., Kiel / 1994 „Grauer Alltag / Waldarbeit“, Heim und Herd II, Hamburg / „Gummigrafien“ Fotogalerie Friedrichshain, Berlin / „Die vier Basen und die Identitätskrise“ Heim und Herd III / „Im Frühtau – Vorsicht Schußwaffen“ Heim und Herd IV / 1995 „Universal Pictures“ Galerie 13, Hamburg / „Dialog“ Heim und Herd V, Hamburg / „Schöne Aussichten“ Heim und Herd VI (Unterwegs), Berlin 1996 „Chatterbox“ Museum für Photographie, Braunschweig / „Viewpoint“ Landesmuseum Oldenburg / „Mach ein Foto – Auge um Auge“ Heim und Herd VII, Hamburg / „8“ Heim und Herd VIII, Hamburg / „Amateur“ Heim und Herd IX (Außer Haus), Hamburg / 1997 „Fallenstellerei“ Fotogalerie Wien / „Schau ins Land“ Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg.